Brose

Services:

Dedizierter Enterprise HPC-Cluster

Brose beschäftigt weltweit mehr als 100 Berechnungsingenieure. Die CAE-Mitarbeiter der Geschäftsbereiche Sitz- und Türsysteme haben die Möglichkeit, bei Bedarf auf externe, speziellangepasste HPC-Rechenressourcen zurückzugreifen.


Alle Geschäftsbereiche der Brose Gruppe sind im vergangenen Jahr weiter gewachsen: An der Spitze bleiben Türsysteme. Sitzsysteme konnten ihre Marktposition weiter ausbauen und profitierten besonders von der starken Nachfrage nach Premiumfahrzeugen bzw. SUVs.

 

Thomas Resch

Leiter Simulation

Wir sind mit dem Service und Support von CPU 24/7 sehr zufrieden. Überzeugt haben uns – neben der sehr guten Reaktionszeit – vor allem die Flexibilität, der klare Fokus auf den Betrieb von Simulations-Umgebungen und der hohe Anspruch an IT-Sicherheit.

Wachstum als Treiber

Diesem starken Wachstum stehen einige Herausforderungen in Forschung und Entwicklung gegenüber: kürzere Produktentwicklungszeiten, steigende Komplexität der mechatronischen Systeme, Forderung nach kundenspezifischer Modellaufbereitung und höhere Qualitätsansprüche an die Simulation.

Skalierbare und dedizierte HPC-Umgebung

Die Zahl der erforderlichen Rechenläufe ist einer deutlichen – und mitunter spontanen Schwankung unterworfen, wodurch die Bedarfe an Rechenressourcen nur schwer planbar sind. Um Lastspitzen der internen HPC-Serverumgebung bewältigen zu können, hat Brose den Anbieter CPU 24/7 ausgewählt. Die internen Rechenkapazitäten werden um externe Ressourcen in Deutschland erweitert, die den Berechnungsingenieuren seit mehr als einem Jahr zur Verfügung stehen.
CPU 24/7 bietet Brose Zugriff auf eine skalierbare kundenspezifische HPC-Simulationsumgebung zur Berechnung von unterschiedlichen CAE-Aufgaben, wie z.B. der Crashsimulation von Sitzstrukturen und Schließsystemen. Diese dedizierte und vorkonfigurierte („ready-to-use“) CAEaaS-Infrastruktur wird von Nutzern an verschiedenen Standorten genutzt. Für die notwendige Sicherheit sorgen Protokolle mit einer Grundverschlüsselung und ein VPN-Tunnel mit zusätzlicher Firewall. Außerdem wurden indivi-duelle Sicherheits- und Service-Level-Vereinbarungen getroffen.

Vorteile im Überblick

  • Flexibler Zugriff auf skalierbare, angepasste Bare-Metal HPC-Ressourcen, die in Deutschland gehosted werden
  • First-Level-Support durch HPC- und CAE-Spezialisten mit klar definierten Reaktions- und Antwortzeiten und monatlichem Reporting
  • Planbare Abrechnung für die Fachabteilung


Über Brose

Brose ist der weltweit fünftgrößteAutomobilzulieferer in Familienbesitz. Injedem zweiten Neuwagen sind mechatronische Systeme von Brose für Türen, Sitzeoder Elektromotoren im Einsatz. Mehr als 24.000 Mitarbeiter an 60 Standorten in 23 Ländern erwirtschafteten 6,1 Milliarden Euro Umsatz. Brose investiert acht Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Ob Leichtbau, elektronisch kommutierte Motoren oder Tür- und Sitzsysteme: Eine Vielzahl von Patenten unterstreicht die Innovationskraft der Brose Gruppe. ||||


© 2016 CPU 24/7 GmbH. All Rights Reserved