IAV GmbH

Bereitgestellte Services:

Engineering Web Services – Managed Kubernetes as a Service und Virtual Machine as a Service

Kollaboratives digitales Arbeiten über verschiedene Netzwerke hinweg, schnelle Bereitstellung von IT-Infrastrukturen und Anwendungen, verbrauchs-spezifische Abrechnung: Moderne Cloud-Technologien bieten viele Vorteile. Auch IAV will davon profitieren. CPU 24/7 hat in kürzester Zeit eine den Kundenbedürfnissen angepasste, standardisierte Cloud-Lösung für Managed Virtual Machines und Kubernetes für den Bereich Powertrain & Power-Engineering entwickelt und bereitgestellt.

Bastian Knolle

Softwareentwickler Air System Management

Wenn es um Schnelligkeit und Agilität in der Bereitstellung von innovativen und durchdachten Cloud-Services geht, ist CPU 24/7 ein kompetenter und zuverlässiger Partner mit klarer Zielorientierung und Umsetzungsstärke. Innerhalb von vier Stunden wurde eine auf meine Anforderungen zugeschnittene Lösungsumgebung aufgebaut – das war sehr beeindruckend. Die Zusammenarbeit mit CPU 24/7 macht wiederum auch meine Arbeit innerhalb der Abteilung hinsichtlich der Einhaltung von Terminen und der Qualitätssicherung der Liefergegenstände planbarer.

Arbeit an den neuen, "smarten" Themen

Als Premium-Partner entwickelt IAV die Mobilität der Zukunft und innovative Technologien für die Automobilindustrie. Hierbei liegt der Fokus nicht mehr ausschließlich auf etablierten Themen wie Antriebsstrang- und Fahrzeugentwicklung,  sondern auch auf neuen, smarten Themen wie Car2X, Data Science, Machine Learning, sowie Connectivity und UI im Fahrzeug.

Modernste Cloud-Infrastrukturen sind gefordert

Die Bearbeitung von Themen wie IoT, Data Science oder Machine Learning erfordert die Nutzung von modernsten Cloud-Infrastrukturen. Als Softwareentwickler und Schnittstelle zwischen Technik und Business im Bereich Air System Management hat Bastian Knolle die Aufgabe, eben solche IoT-Projekte zu steuern, geeignete Ressourcen zu beschaffen – und dabei das Projektbudget im Auge zu behalten – sowie direkt an die Abteilungsleiter zu berichten. „In meiner Rolle als zentraler Ansprechpartner für den Bereich Powertrain & Power-Engineering  ist es mein persönliches Ziel, eine Cloud-Umgebung auf Kubernetes-Basis aufzubauen, um darin verschiedenste Projekte abzubilden.“

Planbarkeit ist für Bastian Knolle ein entscheidender Punkt. „Wie in jeder Abteilung stehen wir vor der Herausforderung, dass wir getreu unserer Kundenorientierung Deadlines und Budget trotz Projektdruck einhalten wollen.“ Deshalb wandte er sich Ende 2019 mit seinen Cloud-Themen an das IAV-Tochterunternehmen CPU 24/7. Mit dem Geschäftsfeld Engineering Web Services hat sich CPU 24/7 unter anderem auf die Bereitstellung der notwendigen Infrastruktur und Plattform-Services für IoT-Projekte spezialisiert.

Flexibel, schnell, standardisiert und wirtschaftlich soll es sein

Für Bastian Knolle steht fest: „Flexibel, schnell, standardisiert und wirtschaftlich – das sind die geforderten Eigenschaften einer modernen Cloud-Lösung mit innovativen Technologien.“ Aus diesem Grund arbeitete CPU 24/7 von Beginn an eng mit Bastian Knolle zusammen und prüfte anhand mehrerer Vorüberlegungen sowohl die technischen als auch die funktionalen Grenzen der angefragten Cloud-Lösung. „Bei der Umsetzung solcher Cloud-Projekte ist eine fachliche und lösungsorientierte Kompetenz auf Augenhöhe der entscheidende Faktor. Und hier spricht CPU 24/7 absolut meine Sprache.“

Grundlegende vertragliche als auch technische Anforderungen waren:

  • Aufbau und Betrieb einer managed Virtual Machine und eines managed Kubernetes-Clusters als standardisierte und automatisierte Cloud-Infrastrukturservices inkl. Firewalling mit einer Laufzeit von 24 Monaten.
  • Die Services müssen sowohl aus dem Unternehmensnetzwerk von IAV als auch von extern über verschiedene Endgeräte sicher erreichbar sein.
  • Die Bereitstellung soll dabei kompetent, schnell und agil innerhalb weniger Tage erfolgen – um den Anforderungen in Zeit und Qualität Rechnung tragen zu können.
  • Die Verfügbarkeit von persönlichen und kompetenten Ansprechpartnern soll mit klaren Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten geregelt sein.

Innerhalb weniger Stunden stellte das Engineering Web Services Team von CPU 24/7

  • einen angepassten managed Kubernetes-Cluster,
  • eine managed Virtual Machine für das Monitoring und die Konfiguration von Kubernetes,
  • einen managed Docker Host sowie
  • eine hochsichere Firewall-Lösung für dieses Setup bereit.

Des Weiteren bekam das IAV-Team eine Container Registry, welche für ein Kubernetes-Cluster unabkömmlich ist, da Container-Images auf allen Worker-Nodes verfügbar sein müssen.

Vorteile dieser Lösung im Überblick

  • Schlanke und kundenorientierte Angebots- und Bestellprozesse garantieren eine schnellere und agilere Bereitstellung von Cloud-Lösungen auf Basis modernster Infrastrukturen.
  • Die Experten bei CPU 24/7 bieten zusätzlich zur technischen Lösung auch eine umfangreiche persönliche Beratungskompetenz.
  • Mit CPU 24/7 als Dienstleister gibt es eine verpflichtende vertragliche Grundlage (z. B. SLAs, Angebote, klare Servicebeschreibungen), die für eine Transparenz hinsichtlich Liefergegenstand, Qualität und Preis sorgen.

Bastian Knolle fasst zusammen: „Wenn es um Schnelligkeit und Agilität in der Bereitstellung von innovativen und durchdachten Cloud-Services geht, ist CPU 24/7 ein kompetenter und zuverlässiger Partner mit klarer Zielorientierung und Umsetzungsstärke. Innerhalb von vier Stunden wurde eine auf meine Anforderungen zugeschnittene Lösungsumgebung aufgebaut – das war sehr beeindruckend. Die Zusammenarbeit mit CPU 24/7 macht wiederum auch meine Arbeit innerhalb der Abteilung hinsichtlich der Einhaltung von Terminen und der Qualitätssicherung der Liefergegenstände planbarer.“

Anwendung fanden die eingesetzten Systeme u.a. bei dem vom Bund geförderten Projekt mobileView, das in Teilen die Infrastruktur von CPU 24/7 für die Bereitstellung der Echtzeit-Wetterkarten verwendet. ||||

Über IAV GmbH

IAV ist mit mehr als 8000 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Engineering-Partner der Automobilindustrie. Das Unternehmen entwickelt seit über 35 Jahren innovative Konzepte und Technologien für zukünftige Fahrzeuge und setzte 2019 mehr als 1 Milliarde Euro um. Zu den Kunden zählen weltweit alle namhaften Automobilhersteller und Zulieferer. Neben Fahrzeug- und Antriebsentwicklung ist IAV bereits frühzeitig in die Elektromobilität und das autonome Fahren eingestiegen und ist heute einer der führenden Entwicklungsdienstleister auf diesen Gebieten. Darüber hinaus transferiert IAV das Know-how aus dem Automotive Engineering erfolgreich in neue Geschäftsfelder und Märkte. Neben den Entwicklungszentren in Berlin, Gifhorn und Chemnitz/Stollberg verfügt IAV über weitere Standorte u.a. in München, Sindelfingen und Ingolstadt sowie in Europa, Asien als auch in Nord- und Südamerika.
www.iav.com

© 2020 CPU 24/7 GmbH. All Rights Reserved.